© 2018 ideas-in-boxes.de – Alle Rechte vorbehalten.

Geschenke an Geschäftspartner

Eine geschäftliche Beziehung ist wertvoll und sollte dementsprechend behandelt und gepflegt werden. Regelmäßige Besuche und kleine Geschenke an Geschäftspartner, können hier gut als Instrumente verwendet werden. Außerdem können Ihnen Geschenke an Geschäftspartner steuerliche Vorteile bringen. Nachfolgend finden Sie reichhaltige Tipps.

So bleibt ihr Geschenk steuerfrei

Geschenke an Geschäftspartner sind eine nette Geste und bereiten dem Empfänger mit Sicherheit eine große Freude. Damit diese Freude ungetrübter Natur bleibt und die kleine Aufmerksamkeit im Endeffekt keine Umstände bereitet, müssen jedoch einige Faktoren berücksichtigt werden, denn auf den Gesamtwert des Geschenkes, muss der Beschenkte unter Umständen Steuern zahlen.

Bis zu welcher Freigrenze sind Geschenke an Geschäftspartner steuerfrei?

Geschenke an Geschäftspartner sind bis zu einem Anschaffungswert von 10€ (inkl. MwSt.) steuerfrei. Wird dieser Betrag überstiegen, wird die Steuer auf den Gesamtwert fällig. Der Steuersatz beträgt hierfür beträgt 30%.

Pauschalversteuerung für Geschenke an Geschäftspartner

Ein anderer Lösungsansatz, um das Geschenk für den Empfänger auch wirklich steuerfrei zu halten, ist das Geschenk selbst zu versteuern. Dies geschieht nach § 37b EStG pauschal mit einem Steuersatz von 30%. (zzgl. Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag). Der Beschenkt muss bei der Steuerübernahme nichts mehr zahlen.

  • Geschenke an Geschäftspartner sind bis zu einem Wert von 10€ steuerfrei (inkl. MwSt.).
  • Wird der Gesamtwert von 10€ überschritten, wird der komplette Betrag versteuert (Steuersatz: 30%).
  • Der Schenker kann das Geschenk im Vorfeld versteuern, um den Empfänger zu entlasten.

 

 

Geschenke an Geschäftspartner als Betriebsausgabe geltend machen

Und auch für Sie als Unternehmer, kann das Geschenk an Geschäftspartner finanzielle Vorteile haben. Pro Person, pro Jahr, können Geschenke in Höhe von 35€ als Betriebsausaben geltend gemacht werden. Fällt der Gesamtwert des Geschenkes höher ist, ist der volle Betrag zu versteuern.

  • Der Gesamtwert des Geschenkes darf 35€ nicht überschreiten.
  • Das Geschenk kann als Betriebsausgabe geltend gemacht werden.
  • Überschreitet der Gesamtwert 35€, muss der volle Betrag versteuert werden.

Kreative Geschenke statt Kugelschreiber

Der Kugelschreiber und der Jahreskalender im Firmen-CI, sind die wohl mit Abstand am häufigsten verschenkten Artikel. Nicht sonderlich einfallsreich, aber hin und wieder ganz praktisch. Ausserdem schmückt ein Jahrekalender bestenfalls 12 Monate die Wand des Empfängers. Möchte man allerdings einen bleibenden Eindruck hinterlassen und den Geschäftspartner von der Qualität und Wertigkeit des eigenen Unternehmens überzeugen, sollte man etwas tiefer in die Trickkiste greifen.

“Ein Geschenk ist genauso viel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist.” (Thyde Monnier)

Nehmen Sie sich die Zeit und überlegen Sie was das zu beschenkende Unternehmen ausmacht. Wo liegen die Kernkompetenzen? Wofür steht das Unternehmen? Was steckt hinter der Philosophie? Diese Überlegungen erleichtern Ihnen die anschließende Kreation und Selektion der Geschenke. Stimmen Sie die Geschenkverpackung auf den Empfänger ab und zeigen Sie, dass Sie sich Gedanken und Mühe gemacht haben, denn das schmeichelt dem Empfänger garantiert. Ein individuelles anepasstes Geschenk an Geschäftspartner ist wesentlich nachhaltiger und eindrucksvoller, als der mit dem eigenen Firmenlogo bedruckte Kugelschreiber.

  • Machen Sie sich Gedanken über die Firmenphilosophie und Standpunkte des Geschäftspartners.
  • Verschenken Sie keine Werbegeschenke, sondern besondere Geschenke mit Charakter.
  • Nehmen Sie sich die Zeit und investieren Sie in eine Geschenkidee, die Ihre geschäftliche Beziehung nachhaltig stärkt.
Geschenke an Geschäftspartner
Kreatives Geschenkset mit Wein und Trüffelschokolade

Exklusive Geschenke an Geschäftspartner – die Idee zählt

Hochwertig, exklusiv und mit einer klaren Botschaft versehen, so sieht das perfekte Geschenk an Geschäftspartner aus. Wer es geschickt anstellt, trifft die Firmenphilosophie des Empfängers und transportiert gleichzeitig seine eigene Markenbotschaft.

Bei der Kreation eines Geschenkes, fängt man meistens mit dem Inhalt an und arbeitet sich dann zu der Verpackung vor. Was soll verschenkt werden? Eine Flasche Wein mit einem individuellen Etikett? Eintrittskarten zu einem besonderen Event oder exklusive Bürosets? Überlegen Sie sich etwas ganz Besonderes oder greifen Sie sich eine altbewährte Option heraus und veredeln und individualisieren Sie diese.

Die passende Geschenkverpackung

Geschenkverpackungen gibt es wie Sand am Meer. Besondere Geschenkverpackungen allerdings nicht. Wenn man an Geschenkverpackungen denkt, kommen einem zuerst die üblichen, instabilen und labbrigen Kartons in den Sinn, die sich bereits beim packen nach unten durchbiegen. Es geht allerdins auch anders. Hochwertige Geschenkverpackungen erkennt man vor allem an dem verwendeten Material. Dieses bekommt ab einer bestimmten Grammatur (bei Verpackungen aus Papier oder Pappe) die benötigte Stabilität. Diese Verpackungen liegen meist gut in der Hand, sind qualitativ und besitzen eine schöne Haptik.

Ob ein Rechteck, ein Kreis oder ein Diamant – Geschenkverpackungen können sowohl in klassischen, als auch in individuellen Formen gefertigt werden. Verkauft ihr Geschäftspartner Hochzeitsringe? Dann lassen Sie doch einfach eine Geschenkverpackung in Herzform fertigen, verdelt mit einer schönen Prägung oder einem Aufdruck. Durch die heutigen technischen Standards, ist es problemlos möglich, die verschiedensten Wünsche zu berücksichtigen und umzusetzen.

  • Hochwertig & exklusiv
  • Stabiles Material und qualitative Fertigung
  • In klassischen oder individuellen Formen
  • Mit Prägung oder Aufdruck veredelt
Geschenke an Geschäftspartner - Geschenkverpackungen
Geschenke an Geschäftspartner – Geschenkverpackungen

 

Fazit

Geschenk an Geschäftspartner können in zweierlei Hinsicht interessant für Sie sein. Einerseits bringen diese, wenn richtig angewendet, steuerliche Vorteile mit sich, andererseits können besondere Geschenke die Geschäftsbeziehung nachhaltig bereichern und festigen. Zeigen Sie Wertschätzung!